Tag: 26. Februar 2021

Abgabefrist von Steuererklärungen verlängert

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat das BMF die Abgabe der Jahressteuererklärungen für das Jahr 2019 bis zum 31. August 2021 verlängert! Des Weiteren wurde die zinsfreie Karenzzeit bei der Verzinsung von entsprechenden Steuernachzahlungen und-erstattungen von 15 Monaten auf 21 Monate verlängert. Der Zinslauf beginnt somit erst am 1. Oktober 2021.

Wer gilt als Soloselbständiger?

Als Solo-Selbständiger gilt, wer weniger als einen Vollzeitmitarbeiter (ein Vollzeitäquivalent) beschäftigt. Die Anzahl der Beschäftigten ist auf der Basis von Vollzeitäquivalenten zu ermitteln (Basis: 40 Arbeitsstunden je Woche). Bei der Bestimmung der Vollzeitäquivalente sind folgende Faktoren zu berücksichtigen: Beschäftigte bis 20 Stunden = Faktor 0,5 Beschäftigte bis 30 Stunden = Faktor 0,75 Beschäftigte über 30 Stunden = Faktor 1 …

Wer gilt als Soloselbständiger? Weiterlesen »

Hilfe für die Kultur- und Veranstaltungswirtschaft

Bei Corona-bedingten Veranstaltungsausausfällen, können im Rahmen der Überbrückungshilfe III rückwirkend für den Zeitraum März bis Dezember 2020 zusätzlich zu den übrigen förderfähigen Kosten auch ihre Ausfall- und Vorbereitungskosten geltend gemacht werden  Dabei sind sowohl interne projektbezogene ( z.B. Personalaufwendungen) als auch externe Kosten (etwa Kosten für beauftragte Dritte, z. B. Grafiker) förderfähig. Darüber hinaus – außerhalb der Überbrückungshilfe III – ein Sonderfonds Kulturveranstaltungen geschaffen werden, der …

Hilfe für die Kultur- und Veranstaltungswirtschaft Weiterlesen »

Neustarthilfe: Wer und was wird gefördert?

Mit der in der Überbrückungshilfe III enthaltenen “Neustarthilfe” sollen auch Solo-Selbständige unterstützt werden, die bislang keine Fixkosten geltend machen konnten, aber trotzdem starke Umsatzeinbrüche verkraften mussten. Die bisherige Erstattung von Fixkosten gemäß dem Fixkostenkatalog wird um eine einmalige Betriebskostenpauschale ergänzt. Diese Neustarthilfe können jene beantragen, die im Rahmen der Überbrückungshilfen III sonst keine weiteren Kosten geltend machen. Für wen gilt die …

Neustarthilfe: Wer und was wird gefördert? Weiterlesen »